Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Startseite

Bewerbungsfrist verpasst?

Wie gut, dass wir keine haben!

Erfolgreich studieren in Calw

Studieren nach dem CORE-Prinzip

Kompetenzorientiert in kleinen Gruppen

Studium mit Weitblick

Das passende Studium für Sie!

Welche Fachrichtung möchten Sie verfolgen?

Welchen Abschluss planen Sie?

Wie möchten Sie studieren?

Direkt zum Studiengang

Ich suche einen Studienplatz
in Richtung Wirtschaft Menschen Kreativität
als Abschluss Bachelor Master

Unsere Standorte

Campus Calw
Campus Heidelberg
Weitere Standorte der SRH Hochschulen

Forschungskolloquium zu Familienunternehmen

Am 23. August 2018 um 10 Uhr findet an der SRH Hochschule Heidelberg (Campus Calw) das zweite ForschungsKolloquium zu Familienunternehmen (zugleich FACT Forschungskolloquium) in Kooperation mit www.fu-blog.de und dem FACT Center for Finance, Accounting, Controlling & Taxation e.V. statt. Erneut konnten hochkarätige Vorträge zu den Herausforderungen von Familienunternehmen und Lösungsansätzen für diese Herausforderungen gewonnen werden.

Interessierte aus Wissenschaft und Praxis sind herzlich zu diesem Kolloquium eingeladen. Um eine kurze Anmeldung unter mailto:sven.cravotta@srh.de wird gebeten.

Bereits zum 11. Mal besuchte Prof. Dr. Stephan Schöning, akademischer Leiter SRH Hochschule Heidelberg Campus Calw, die Marmara Universität Istanbul und unterrichtete dort türkische und Erasmus-Studierende im Fachgebiet Finanzen. Ein Erfahrungsbericht.

In einem Vortrag am Campus Calw der Dr. SRH Hochschule Heidelberg plädierte Sabrina Weithmann aus München dafür, die chinesische Wirtschaftsexpansion nicht zu unterschätzen.

Am 14.03.2018 war in der gemeinsam von der SRH Heidelberg Campus Calw und der Volkshochschule Calw veranstalteten Vortragsreihe zu Politik und Zeitgeschehen Prof. Dr. Michael Butter von der Eberhard-Karls-Universität zu Gast. Der profilierte Amerikanist analysierte in seinem Vortrag "Verschwörungstheorien, Fake News und Unwahrheiten - Die Sprache des Populismus" Reden von Donald Trump mit Blick auf populistische und verschwörungstheoretische Merkmale. Insbesondere wurden beispielhaft Merkmale des Populismus wie u.a. der Gegensatz Volk versus Elite, Antiliberalismus oder antidemokratische Züge herausgearbeitet und an den Reden demonstriert.